Einladung zur Bürgerversammlung



„Vorstellung des Integrierten Stadtentwicklungs- und Handlungskonzeptes“ für Bad Münstereifel

am Mittwoch, 11. Juli 2018, um 18:00 Uhr

in der Konviktkapelle im Schulzentrum Bad Münstereifel,

Triererstraße 16, 53902 Bad Münstereifel

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

im Prozess der Entstehung eines Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes waren Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Münstereifel eingeladen worden, sich mit dem Thema Stadtentwicklung auseinanderzusetzen. Das Ziel der ersten Bürgerversammlung war es, die Bürger zu den Handlungsbedarfen in der Stadtentwicklung in Bad Münstereifel zu befragen. In Zusammenarbeit mit dem Fachbeirat, durch ämterübergreifende Kooperation in der Verwaltung und konstruktive Zusammenarbeit mit dem beauftragten Kommunalberatungsbüro wurden zahlreiche Handlungsfelder und Ziele benannt sowie erste konkrete Vorschläge zu Maßnahmen gesammelt.

Nach Abschluss von Analyse und Zieldefinition war es Ziel der zweiten Bürgerversammlung im Juli 2017, wesentliche Ergebnisse der Bestandsanalyse vorzustellen, und damit über die strategischen Maßnahmen der Stadtentwicklung in Bad Münstereifel zu informieren.

Mit Abschluss des Integrierten Stadtentwicklungskonzeptes sollen die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Bad Münstereifel zu Sinn und Zweck, Arbeitsergebnissen und Zielen, Startermaßnahmen und Umsetzungsschritten des Konzeptes informiert werden.

Daher laden wir Sie zu einer weiteren Bürgerversammlung

am Mittwoch, 11. Juli 2018, um 18:00 Uhr

in der Konviktkapelle im Schulzentrum Bad Münstereifel,

Triererstraße 16, 53902 Bad Münstereifel

ein. Die Veranstaltung ist öffentlich. Diskutieren Sie mit, gestalten Sie mit, für ein zukunftsfähiges und vielfältiges Bad Münstereifel. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und Ihre aktive Mitarbeit bei den konkreten Maßnahmen und Planungen!

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Preiser-Marian

Bürgermeisterin


zurück
 Druckansicht